Leben

7 Unerwartete und wahnsinnig köstliche Möglichkeiten, hartgekochte Eier zuzubereiten


Jeder, der sich in Paleo oder Whole30 versucht, kennt den Wert von hartgekochten Eiern. Wirklich jeder, der es genießt, seinen Tag mit einer proteinreichen, mühelosen Mahlzeit oder einem Snack zu beginnen, hat sich dem bescheidenen gekochten Ei zugewandt. Aber so lecker und nahrhaft sie auch sein mögen, wenn man sie täglich isst, kann sie alt und schnell werden. Und so großartig Salz, Pfeffer, scharfe Soße und andere Würzmittel auch sind, sie bieten nicht genügend Geschmacksvielfalt.

In einer Eierschale stecken? Mangel an Geschmack haben Sie sich durcheinander gefühlt? Versuchen Sie eine dieser erfinderischen Methoden, um alles andere als durchschnittliche hartgekochte Eier zuzubereiten. Sie sind wirklich eiweiß (wir mussten).

1. Sojasauce Eier

Teilen Sie auf Pinterest

Soja zur Welt! Diese marinierten Eier sind absolut himmlisch. Und sie könnten nicht einfacher zu machen sein. Die Soja-Marinade (die nur wenige Minuten dauert) verquirlen und die vorgekochten Eier bis zu 24 Stunden einweichen. Je länger sie einweichen, desto stärker ist der Geschmack. Halten Sie also so lange wie möglich an. Wir lieben es auch, Ingwer in die Sauce zu geben und mit Jalapeños für ein wenig Würze zu garnieren.

2. Knusprige Eier in Avocados

Teilen Sie auf Pinterest

Warnung: Dieses Rezept wird chaotisch. Aber wir sind alle dafür, uns die Hände schmutzig zu machen, und das Endergebnis ist es wert. Die perfekte Kombination aus knusprigen, cremigen und herzhaften Eiern mit Avocado-Füllung ist das ideale Gericht zum Brunch. Sie können gebacken oder gebraten serviert werden, letzteres bietet jedoch (offensichtlich) die beste Textur und den besten Geschmack.

3. Eingelegte Rübeneier mit Senfkaviar

Teilen Sie auf Pinterest

Eier einlegen ist überraschend einfach. Kochen Sie die Eier einfach hart, tauchen Sie sie in die Beizflüssigkeit (wir lieben die Kombination aus Rübensaft, Apfelessig und Kokosnusszucker), fügen Sie die Zwiebeln hinzu und ziehen Sie sie über Nacht ein. Für perfekt schälbare Eier das kochende Wasser salzen und unter Wasser schälen. Der Senfkaviar schmeckt so elegant wie er klingt, aber Sie können diesen Schritt auch überspringen und mit Vollkorndijon servieren.

4. Marmorierte Tee-Eier

Teilen Sie auf Pinterest

Das Marinieren von Eiern ist eine beliebte asiatische Kochmethode, die zu einem sehr intensiven und köstlichen Geschmack führt. Wir lieben das wunderschöne Spinnennetzmuster, das entsteht, wenn man die Eier knackt, bevor man sie in die mit Tee und Gewürzen angereicherte Flüssigkeit taucht. Während traditionelle Rezepte schwarzen Tee bevorzugen, schmecken diese Eier genauso gut mit grünen und roten Sorten. Essen Sie alleine oder mit einer dünnen Scheibe frischem Ingwer.

5. Gekochte Eier mit Olivenöl, frischen Kräutern und eingelegten Schalotten

Teilen Sie auf Pinterest

Manchmal reicht eine winzige Berührung aus. Dieses Rezept nimmt einige einfache Aromen und macht sie zu etwas Exquisitem. Mit einem Schuss Olivenöl, einer Prise frischem Pfeffer und Meersalz, ein paar gehackten Kräutern (wir lieben Basilikum und Petersilie) und eingelegten Schalotten verwandeln sich diese hartgekochten Eier von einfach bis episch. Verwenden Sie Kräuter, die Sie zur Hand haben, und würzen Sie sie mit geschnittenen Jalapeños (die hervorragend zu Koriander passen) oder einem Schuss Harissa.

6. Eier in scharfer Sambalsoße

Teilen Sie auf Pinterest

Diese gekochten Eier bringen die Wärme. Während wir alle Saucen von Grund auf herstellen, können diese Eier, wenn wir uns für gekaufte entscheiden, in wenigen Minuten aufgeschlagen werden. Tauchen Sie die vorgekochten Eier einfach in die auf dem Herd kochende Sambalsoße, rühren Sie sie zwei Minuten lang um und genießen Sie sie. Um sicherzustellen, dass das Eigelb nicht verkocht ist, nehmen Sie es ein oder zwei Minuten zu früh aus dem kochenden Wasser.

7. Japanische schottische Eier

Teilen Sie auf Pinterest

In den asiatischen Ländern ist es vielleicht schlecht, wenn es um Ei-Marinaden geht, aber niemand weiß genau, wie man schottische Eier macht, wie die Schotten. Dieses Rezept verwendet das Beste aus beiden Welten, um ein unglaublich dekadentes japanisches schottisches Ei herzustellen. Eingehüllt in eine mit Frühlingszwiebeln, Ingwer und Knoblauch aromatisierte Schweinefleischmischung und serviert mit einer Beilage Curry-Mayo-Dip-Sauce ist dieses Rezept die perfekte Brunch-Publikums- oder Dinner-Party-Überraschung. Verwenden Sie gemahlenes Huhn für eine etwas gesündere Variante dieses multikulturellen Klassikers.