Hinweise

Was ist der coolste Ort, den du besucht hast?


In unserem wöchentlichen Q & A-Teil fragten wir das Greatist-Team und die Leser Was ist der coolste Ort, den sie besucht haben?. Folgendes mussten sie sagen:

Bögen Nationalpark in Moab, Utah. Was Arches so einzigartig macht, ist, dass es nichts auf der Erde gibt, das diesem Park ähnelt. Es ist ein natürlich angelegter Skulpturengarten; Jahrtausende der Erosion haben Sandsteinbögen geschaffen, die chaotisch zwischen flachen, roten Landstrichen zu wirken scheinen. Ich verstehe, wie man es als spirituelles Heiligtum verstehen kann: Es ist so friedlich und doch so bizarr. - Laura Schwecherl

Der coolste Ort, an dem ich je gewesen bin, ist Parc Guell in Barcelona, ​​Spanien. Es ist ein wunderschöner Park, der vom katalanischen Architekten Antoni Gaudi entworfen wurde. Es hat die längste Parkbank der Welt, die aus Fliesenmosaiken und großartigen Leguanstatuen besteht, die überall verstreut sind. Es ist dort absolut erstaunlich. - Jenn Carmona

Stadtmuseum in St. Louis! Es ist ein großartiger Ort, an dem die Vorstellungskraft die einzige Grenze für den Spaß darstellt, den Sie haben können. Es gibt so viel zu sehen - Baumhäuser, ein Parkour-Areal, eine Schnürsenkelfabrik, ein Riesenrad und eine tolle Rutsche auf dem Dach. Sie haben sogar einen Bus oben im Gebäude montiert, damit die Person auf dem Fahrersitz einen erstklassigen Blick über St. Louis hat. Wenn ein traditionelleres Museum Ihr Ding ist, haben sie das auch. Von einem Raum voller Türklinken bis zu mit Wandgemälden bemalten Wänden. - Kelli Kerkman

ich besuchte Bethlehem in Palästina letztes Weihnachten. Es war erstaunlich, endlich persönlich einen Ort zu erleben, über den ich so viel gelesen und gelernt habe, sei es im religiösen Kontext oder in den Nachrichten. Die Freundlichkeit, Herzlichkeit und Gastfreundschaft, die ich erlebte, war etwas, was ich nicht erwartet hatte, aber den Ort von anderen unterschied, die ich besucht habe. Die Nähe zu viel stärker touristisch geprägten Gebieten in Israel und im Nahen Osten machte es umso interessanter. Es ist ein Ort, an den ich gerne bald für längere Zeit zurückkehren würde. -Kissairis Munoz

Herculaneum. An der Amalfiküste gelegen, wurde Herculaneum 79 n. Chr. Durch pyroklastische Strömungen durch denselben Ausbruch wie Pompeji begraben. Aber besser erhalten als Pompeji, zeigt Herculaneum Artefakte wie Holztüren, originale Bettgestelle, Mosaike der Bordellbestellung und Statuen eines betrunkenen Herkules (siehe Foto). Erfasst wirklich einige der besten und schlechtesten der alten römischen Kultur - und da ein Großteil davon noch unter der modernen Stadt ausgegraben werden muss, fühlen Sie sich in die Vergangenheit zurückversetzt. - Cris Magliozzi

Ich muss das sagen Schloss Leopoldskron in Salzburg, Österreich. Während ich im Ausland studierte, lebten und studierten wir in diesem berühmten Palast, dem das Haus im Sound of Music nachempfunden war. (Hier wurden auch alle Outdoor-Szenen gedreht.) Es war von innen und außen absolut hinreißend! - Kelly Fitzpatrick

Center Court im Madison Square Garden! Ein Weltenbummler hat mir meine Handtasche gestohlen, und ich musste einige peinliche Dinge tun, um sie zurückzubekommen, darunter mit Big Easy tanzen und sein verschwitztes Armband küssen. Meine 15 Minuten Ruhm ... - Jordan Shakeshaft

Vor ungefähr einem Jahr hatte ich das Glück, mit zwei meiner engsten Freunde Spanien zu besuchen. Unsere erste Station war Santiago de Compostela, eine Stadt, die am besten als Ziel einer jährlichen religiösen Wallfahrt bekannt ist. Den ganzen Tag lang kamen Hunderte von Menschen mit dem Fahrrad an der riesigen Kathedrale in der Innenstadt an. Zufälligerweise kamen wir gerade rechtzeitig zu einem mittelalterlichen Fest und verbrachten einen Großteil unserer Zeit dort damit, durch die als Ritter gekleideten Scharen von Spaniern zu schlängeln. Für eine kleine Stadt ist es ein faszinierender Ort. Ich würde gerne wiederkommen. - Shana Lebowitz

Cassis in Südfrankreich. Wunderschöne weiße Sandstrände, kristallklares, blaues Wasser und uralte Felsformationen (sie werden sie genannt) Calanques) sorgen für eine der atemberaubendsten Landschaften der Welt. Außerdem machen die erstaunlichsten frischen Fische, die direkt aus dem Meer stammen und die aus den nahe gelegenen Hügeln stammen (und natürlich Roséwein), es nicht nur schön, sondern auch köstlich! - Kate Morin


Schau das Video: Welche Handys nutzen wir? . Welches und warum warum hast du dieses Handy? (Juni 2021).