Hinweise

Diese Woche in der Geschichte von Fitness, Gesundheit und Glück


Wir schreiben das Jahr 1923. Die Röcke sind kurz und die Musik heiß - und am 12. Oktober wird Jean Nidetch geboren. 40 Jahre später Sie wird das international bekannte Gewichtsverlust-Programm namens Weight Watchers finden.

In vielerlei Hinsicht haben Weight Watchers die Abnehmszene revolutioniert. Bevor Selbsthilfegruppen in der Gesundheits- und Fitnesswelt populär wurden, Nidetch - damals eine übergewichtige Hausfrau - versammelte eine Gruppe von Freunden, um sich gegenseitig zu motivieren und gleichzeitig Gewicht zu verlieren. 1963 baute Nidetch ihre Wohnung in Queens ein und aus. Seitdem ist das Unternehmen auf der ganzen Welt, im Internet und durch Produktmarken mit speziellen Kochbüchern und Lebensmitteln gewachsen.

Teilen Sie auf Pinterest

Nidetch passte ursprünglich einen strengen Diätplan an, der von der New Yorker Gesundheitsbehörde erstellt wurde. Im Laufe der Jahre wurde dieser Plan zum mittlerweile bekannten Punktesystem und 2010 zum PointsPlus-System. PointsPlus konzentriert sich derzeit nicht nur auf das Erreichen eines Kaloriendefizits (die primäre Wirkungsweise des alten Plans), sondern berücksichtigt auch den Gehalt an Kohlenhydraten, Proteinen, Ballaststoffen und Fett in Lebensmitteln.

Die Weight Watchers-Formel nutzt Motivation, Inspiration und permanente Veränderungen des Lebensstils Gewichtsverlust zu erreichen. Nutzen Sie zu Ehren von Jean's großem Tag (sie wurde 88!) Die Gelegenheit, sich mit einem Freund zusammenzutun, um diese persönlichen Fitness- und Gesundheitsziele zu erreichen.