Hinweise

Lieber Greatist: Die besten Grünen und effektivsten Cardio-Geräte


Senden Sie uns jederzeit Ihre Fragen zu Gesundheit, Fitness oder Glück. Wir antworten jede Woche auf zwei!

Mary G. (@marygrinton) will via Twitter wissen ...

Welche Art von Gemüse enthält die meisten Nährstoffe pro Biss?

Wir sind alle über die Grüns. Nein, nicht Dolla, Dolla Bills - grünes Blattgemüse! Diese Gruppe von Gemüse kann alles umfassen, von Kreuzblütlern über Salatsorten bis hin zu den Blattstücken anderer Lieblingsgemüse (Rüben- oder Rübenspitzen, wer?). Hier werden wir über zwei grundlegende Kategorien sprechen: Salat und gekochtes Gemüse.

Das beste Gemüse für Salat: Während Rucola und Endivien eine gesunde Dosis Vitamine bieten, können sie ihre stärkere Konkurrenz nicht schlagen. Romaine ist wahrscheinlich das gesündeste "traditionelle" Salatgrün, aber es kann immer noch nicht mit dem nicht-traditionellen Spinatsalat mithalten (OK, also nicht Das ungewöhnlich).Spinat liefert deutlich mehr als den empfohlenen Tageswert von Vitamin K und reichlich Vitamin A, Folsäure, Omega-3-Fettsäuren und Mangan. Außerdem bietet es mehr Ballaststoffe und Proteine ​​als die Konkurrenz. Und es wird von Popeye befürwortet, sagte Nuff.

Die besten Grüns zum Kochen: Klar, einige Salatkandidaten sind auch großartig zubereitet. Aber wenn Kochen die Methode der Wahl ist, können andere Wahlen besser sein. Senfgrün und Mangold sind zwar immer noch sehr gute Grüns, aber nicht ganz so nährstoffreich wie andere Möglichkeiten zum Kochen. Insgesamt nehmen Collards die Krone auf und bieten mehr Ballaststoffe, Eiweiß, Kalzium und Eisen als Kohl- und Rübengrün. Alle sind auch eine ausgezeichnete Quelle für die Vitamine E, C und K. Kohl und Kohlpflanzen enthalten sogar über 1.000 Prozent der empfohlenen Tagesdosis an Vitamin K. Sprechen Sie über Powerfood!

* Hinweis: Alle Nährwertangaben in diesem Abschnitt beziehen sich auf gekochte Grüns ohne Salz

Alex B. (@alexhbryant) will via Twitter wissen ...

Welches Cardio-Gerät im Fitnessstudio ist das beste Training: Laufband, Heimtrainer oder Ellipsentrainer?

Zuallererst ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Cardio- und Krafttraining für ein ausgewogenes Fitnessprogramm unerlässlich sind. Das heißt, die Antwort auf diese Frage ist ein bisschen subjektiv. Wenn es die höchste Priorität ist, diesen Ticker zu pumpen, Jede der von Ihnen genannten Maschinen kann bei sachgemäßer Verwendung effektiv sein (Keine Ablenkung durch Rachael Ray oder Sports Center im Fernsehen!). Der Herzfrequenzmesser, der bei einigen Cardiogeräten verwendet wird, ist zwar nicht genau, kann jedoch einen Vergleichswert für die Blutdruckerhöhung während der Verwendung des jeweiligen Geräts liefern. Burke, M. J., Whelan, M. V. Britisches Journal für Sportmedizin. 1987 März; 21 (1): 29-32. In ähnlicher Weise kann die Trainingsintensität an jedem Gerät geändert werden, um den Kalorienverbrauch zu erhöhen (oder zu verringern). Als Basis verbraucht das Gehen mit einer Geschwindigkeit von 3,5 Meilen pro Stunde ungefähr die gleiche Anzahl an Kalorien wie eine gemächliche Radtour (man denke unter 16 km / h).

Ellipsentrainer mit beweglichen, skistockartigen Griffen könnten etwas bieten mehr Ganzkörpertraining. Auf der anderen Seite (ähm ... Fuß?), Das Laufband ist spitze für diesen Stich anziehen. Ein Joggen auf dem Laufband ist am effektivsten, um auf Gesäßmuskeln zu zielen, gefolgt vom Ellipsentrainer, einem Spaziergang auf dem Laufband und dem stationären Fahrrad. Das Laufband ist auch eine Kupplung für alle, die für ein Laufereignis trainieren (z. B. einen 5-km-Lauf). Hinzufügen jedoch in Crosstraining auf Ellipsentrainer und Fahrrad kann helfen, Verletzungen zu vermeiden oder, zum Teufel, Langeweile. Aber Vorsicht - die starke Belastung von Laufbändern kann zu Gelenkproblemen führen. Der Ellipsentrainer ist in der Regel eine Alternative mit geringerem Aufprall, während das Fahrrad das Cardio mit dem geringsten Aufprall bietet.

Also die echte Antwort? Es ist dein Anruf. Wählen Sie das Gerät, mit dem Sie motiviert bleiben und Ihre Kalorienverbrennung und Herzfrequenz steigern können. In diesem Fall sollten Sie sich an die Empfehlungen eines Arztes oder Trainers halten, es sei denn, Sie trainieren für ein bestimmtes Ereignis oder sind verletzt.