Hinweise

Kräutergefüllte Putenbrust


Erntedankfest ist nicht ohne Truthahn komplett. Aber das Wrestling dieses Vogels kann hart sein! Wenn Sie nur einen Teil des Vogels aufnehmen, ist es einfacher, sich zu streiten und die Garzeit zu verkürzen. Die Kräuter-Knoblauch-Füllung sorgt für eine beeindruckende Präsentation der Beschichtung! Wir versprechen, dass niemand den riesigen Vogel auf dem Tisch verpassen wird, wenn er durch diese erfinderischen Putenbrüste ersetzt wird.

Zutaten

  • 1 Esslöffel Olivenöl und mehr für die Pfanne
  • 1 Tasse gehackte Petersilie
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Salbei
  • 1 Esslöffel Zitronenschale
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 knochenlose, hautlose Putenbrüste (je ca. 1 Pfund)

Richtungen

  1. Backofen auf 375 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Folie auslegen und mit Öl bestreichen.
  2. Petersilie, Knoblauch, Salbei, Zitronenschale und Olivenöl in einer kleinen Schüssel mischen und umrühren. Mit einer Prise Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseite legen.
  3. Legen Sie die Putenbrust flach mit der glatten Seite nach oben auf ein Schneidebrett. Legen Sie ein Messer (ein großes funktioniert am besten) parallel zum Brett gegen die Brustmitte. Schneiden Sie die Brust der Länge nach in zwei Hälften, um sie flacher zu machen. Aber schneiden Sie nicht ganz durch - lassen Sie die andere lange Seite befestigt, damit Sie sie wie ein Buch öffnen und flach legen können.
  4. Die Hälfte der Kräutermischung auf jede Brust verteilen. Über 3/4 der abgeflachten Brüste verteilen.
  5. Beginnen Sie mit der Füllung an der Brustseite, rollen Sie die Brust der Länge nach und legen Sie sie mit der Seite nach unten auf das vorbereitete Backblech. (Wenn Sie befürchten, dass die Brust auseinander fällt, binden Sie sie mit Küchengarn zusammen oder befestigen Sie die Naht mit Zahnstochern.) Bürsten Sie die Brustspitzen mit Öl und streuen Sie Salz und Pfeffer darüber.
  6. 40 bis 50 Minuten backen, bis die Mitteltemperatur 165 Grad beträgt. (Kein Thermometer? Vergewissern Sie sich nur, dass das Fleisch vollständig gegart ist und kein Rosa zeigt.)
  7. Zum Servieren in diagonale Scheiben schneiden, um den fantastischen Strudel zu zeigen.