Hinweise

Süßkartoffel, Ricotta und knuspriger Grünkohl-Auflauf


Diese herzhafte Variante des mit braunem Zucker und Marshmallow beladenen Süßkartoffelauflaufs ist eine originelle und unerwartete Ergänzung des Thanksgiving-Tisches. Und obwohl diese Kombination von Zutaten im Allgemeinen gesünder ist als die klassische, macht die unterhaltsame Zubereitung (knusprige Kohlchips!) Dieses Gericht zu etwas, nach dem jeder greifen wird. Rezept von Whole Living angepasst.

Zutaten

  • 6 Süßkartoffeln, 4 geschält, 2 mit Schalen, gehackt
  • 1 Bund Grünkohl
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Tasse Ricotta

Richtungen

  1. Die Süßkartoffel in einen großen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und 25 bis 30 Minuten kochen, oder bis sich ein Messer leicht einsetzen und herausnehmen lässt.
  2. Während die Kartoffeln kochen, knusprigen Grünkohl zubereiten: Ofen auf 450 Grad erhitzen. Entfernen Sie die Blätter von den Stielen und hacken Sie sie grob. Leavess auf ein Backblech legen und mit Olivenöl und Salz und Pfeffer bestreuen. Backen Sie für 5 bis 7 Minuten, drehen Sie um und backen Sie für weitere 3 bis 5 Minuten, oder bis Grüns knusprig aber nicht gebrannt sind. Zum Abtropfen auf einen mit Papiertüchern ausgelegten Teller legen.
  3. Wenn die Süßkartoffeln gar sind, lassen Sie das Wasser ab. Fügen Sie Butter hinzu und lassen Sie es schmelzen. Einmal geschmolzen, Kartoffelbrei.
  4. Die Kartoffelpüree in einer geölten Auflaufform verteilen und etwa 1 Zoll um die Oberseite herum belassen. Die Ricotta gleichmäßig auf die Kartoffeln verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Bei sofortigem Servieren: Die Pfanne wieder in einen 400-Grad-Ofen stellen und backen, bis der Ricotta hellbraun und der Auflauf leicht sprudelnd ist (ca. 5 bis 10 Minuten). Grünkohl-Crispies herausnehmen und darauf legen.
  6. Bei vorzeitiger Zubereitung: Der Auflauf kann 2 bis 3 Tage abgedeckt und gekühlt werden. Der Grünkohl kann in Papiertücher eingewickelt und in einem Ziploc-Beutel aufbewahrt werden. Zum Servieren bei 400 ° C ca. 25 Minuten backen oder bis der Auflauf durchgeheizt und der Ricotta leicht gebräunt ist. Aus dem Ofen nehmen und mit Grünkohl-Crispies belegen.