Hinweise

Nachrichten: Großes Frühstück mit Nachtisch konnte helfen, Gewicht zu halten


Pikante gegrillte Hähnchenscheiben gefolgt von einer mundgerechten Kugel Crème Brûlée? Nein, kein Abendessen in einem Fünf-Sterne-Restaurant - das könnte laut einer neuen Studie das Menü für ein gesundes Frühstück sein.

Foto von Caitlin Covington

In der Studie verfolgten Forscher der Universität Tel Aviv 32 Wochen lang 193 übergewichtige, sitzende Erwachsene. Der Zeitpunkt der Mahlzeiten und die Zusammensetzung beeinflussen den Ghrelinspiegel und den Appetit. Jakubowicz, D., Froy, O., Wainstein, J., et al. Diabetesabteilung, E. Wolfson Medical Center, Universität Tel Aviv, Holon, Israel. Steroide 2012; 77 (4): 323-331 .. Alle Teilnehmer hielten an einer kohlenhydratarmen Diät fest. Eine Gruppe aß auch ein kohlenhydratarmes Frühstück; Die andere Gruppe aß ein proteinreiches und kohlenhydratreiches Frühstück mit einem süßen Dessert. Nach 16 Wochen haben alle ungefähr 30 Pfund abgenommen - und mussten wahrscheinlich ernsthafte Jeans einkaufen.

Aber die Gruppe, die sich an Frühstücksnahrungsmitteln erfreute, berichtete von zufriedeneren Mägen: Sie fühlten sich weniger hungrig und hatten weniger Heißhunger als gewöhnlich. Auf der anderen Seite sagten Teilnehmer, die ein kleineres Frühstück aßen, dass sie sich noch mehr versucht fühlten, im Gang mit Junk-Food wild zu werden.

Während der nächsten 16 Wochen versuchten die Teilnehmer, die Ernährung selbstständig aufrechtzuerhalten. Es stellte sich heraus, dass die Gruppe, die ein größeres Frühstück aß, es nicht nur schaffte, das Gewicht, das sie verloren hatten, zu reduzieren, sondern auch weiter abnahm - während die meisten Teilnehmer der anderen Gruppe alles zurückerhielten.

Dr. Daniela Jakubovicz, die die Studie gemeinsam mit Dr. Julio Wainstein, Mona Boaz und Oren Froy vom Wolfson Medical Center glauben Die Zusammensetzung der Mahlzeiten beim Frühstück ist der Schlüssel, da sie später am Tag Hunger und Heißhunger verhindertDie Auswirkungen eines kohlenhydratreichen im Vergleich zu einem fettreichen Frühstück auf das Gefühl der Fülle und Wachsamkeit und die anschließende Nahrungsaufnahme. Holt, S. H., Delargy, H. J., Lawton, C. L., et al. Human Nutrition Unit, Universität Sydney, NSW, Australien. International Journal of Food Sciences and Nutrition 1999; 50 (1): 13-28. Insbesondere die Kombination von Protein und Kohlenhydraten beim Frühstück senkt den Spiegel des Hormons Ghrelin, was Hunger verursacht und den Snickers-Riegel einfach unwiderstehlich aussehen lässt.

Und die Autoren der Studie argumentieren, dass eine Diät mit großem Frühstück nicht nur zum Abnehmen, sondern auch zur Aufrechterhaltung des Gewichts beitragen kann. „Nur eine Diät, die Sie vor Hunger und Sucht schützt, verhindert eine Gewichtszunahme“, sagt Jakubovicz. Sie glaubt, dass Menschen, die jeden Tag ein bisschen Schokolade essen, weniger süchtig werden. Außerdem ist der Stoffwechsel in der Regel morgens höher als später am Tag, sodass Lebensmittel wie Schokolade früher weniger fett werden können.

Denken Sie jedoch daran, dass der Nachtisch nur ein Teil des Frühstücks war, das weniger als 600 Kalorien enthielt - und den Rest des Tages eine kohlenhydratarme Diät. Es ist auch erwähnenswert Diese begrenzte Studie bezog Menschen mit ein, die fettleibig und sesshaft waren, sodass die gleichen Ergebnisse möglicherweise nicht für alle zutreffen. Außerdem schlagen die Autoren der Studie vor, dass die Gruppe mit dem großen Frühstück möglicherweise erfolgreicher war, weil es möglicherweise auf lange Sicht einfacher ist, diese Diät einzuhalten. Und denken Sie daran, dass ein gesunder Lebensstil im Allgemeinen viel Bewegung beinhaltet. Egal, ob Sie ein Keks-Monster oder ein Salatliebhaber sind, machen Sie mit!

Wir haben die Ernährungsberaterin von Greatist Experts, Lisa Moskovitz, und Dr. Sherry Pagoto gefragt, ob sie der Meinung sind, dass diese Studie überzeugende Beweise dafür liefert, dass ein reichhaltiges Frühstück bei der Gewichtskontrolle hilfreich sein kann.

Lisa Moskovitz: „Diejenigen, die tagsüber oder morgens am aktivsten sind, können zu dieser Zeit effizienter Kalorien verbrennen. Auf der anderen Seite können es sich Sportler, die spät in der Nacht trainieren oder sich nachts mehr bewegen, leisten, später am Tag zusätzliche Kalorien zu sich zu nehmen. Unabhängig von beiden Umständen ist eine Kalorie im Allgemeinen eine Kalorie, unabhängig davon, wann sie konsumiert wird.

Ich finde, dass die meisten meiner Kunden… in die andere Kategorie fallen, wenn sie morgens Süßigkeiten essen. Früh am Tag Süßigkeiten zu essen hat in der Regel den gegenteiligen Effekt und kann ungünstige Blutzuckerschwankungen auslösen, die zu einer ständigen Suche nach mehr zuckerhaltigen Lebensmitteln führen, um das Energieniveau wieder zu erhöhen.

Taktiken, die zur Aufrechterhaltung des Gewichtsverlusts beitragen, umfassen das Festlegen eines regelmäßigen Trainingsprogramms, tägliche Aufzeichnungen über Lebensmittel und das Vermeiden von Situationen mit zu vielen Lebensmittelauslösern oder -versuchen. Die meisten Menschen glauben, dass das Erreichen ihres Zielgewichts das Leben viel einfacher und glücklicher macht. Die Realität ist, dass Sie immer noch die gleiche Anstrengung und das gleiche Engagement aufbringen müssen, wie es der Gewichtsverlust erfordert. “

Sherry Pagoto: „Klinisch habe ich beobachtet, dass Menschen mit Nahrungsmittelsucht zu jeder Tageszeit Süßigkeiten essen (einschließlich Müsli mit hohem Zuckergehalt am Morgen), daher bin ich mir nicht sicher, ob das Essen von Schokolade am Morgen schrecklich anders sein würde als gewöhnlich Diät.

Ob Sie ein reichhaltiges Frühstück zu sich nehmen, hängt davon ab, wie Sie sich den Rest des Tages ernähren. Wenn Sie dazu neigen, das Mittagessen auszulassen, macht ein reichhaltiges Frühstück um 15 Uhr keinen Unterschied. In der Literatur wird immer wieder darauf hingewiesen, dass das Auslassen des Frühstücks mit Gewichtszunahme verbunden ist zur Gewichtskontrolle. “