Hinweise

10 Tipps, um ein Morgentrainer zu werden


Das Zurückwerfen der Decken kann sich wie eine herkulische Leistung anfühlen, wenn es draußen noch dunkel ist. Aber während meiner sieben Jahre (und ich zähle) des Engagements für mein morgendliches Schweißdatum habe ich festgestellt, dass sich die Mühe lohnt.

Meine Familie zog mit 13 Jahren von Kanada in den Nahen Osten, und aufgrund von Kulturschock, anfänglichem Unglück und einfach nur Faulheit bekam ich eine Menge vom Gewicht. Als Kind war ich super aktiv gewesen, aber als wir umgezogen waren, gab es nicht mehr so ​​viele Möglichkeiten für körperliche Aktivitäten wie zu Hause. Mit 16 habe ich beschlossen, etwas dagegen zu unternehmen. Ich schwor, das Gewicht zu verlieren, das ich gewonnen hatte, indem ich den Müll in meiner Diät durch nahrhafte Lebensmittel ersetzte.

Du magst vielleicht

Wann ist die beste Zeit zum Duschen: morgens oder abends?

Ich begann auf einer nahegelegenen Strecke zu laufen und spielte ungefähr fünf Mal pro Woche Golf. Meine Familie kaufte auch einen Ellipsentrainer und ein Rudergerät, und ich machte jeden Morgen mit diesen Geräten ein einstündiges, nicht verhandelbares Kardiotermin. Diese Stunde, bevor irgendjemand in meinem Haus aufwachte, war meine Ich-Zeit. Und es dauerte nicht lange, bis ich bemerkte, dass die Waage kippte - diesmal zu meinen Gunsten.

Zwei Jahre und 30 kg später war ich wieder in Kanada, lief Rennen für das Uni-Cross-Country-Team meiner Universität und bildete mich zum Gruppen-Fitnesstrainer aus. Noch heute habe ich Zeit für körperliche Aktivitäten, lange bevor die Sonne aufgeht - sei es Laufen, Krafttraining, das Unterrichten von Spin-Kursen oder Yoga.

Sicher, es wäre schön, an manchen Tagen ein bisschen länger im Bett zu liegen, aber das würde bedeuten, mein Training auf später zu verschieben, wenn andere Verpflichtungen im Wege stehen könnten. Und es stellt sich heraus, dass es viele andere Frühaufsteher gibt! Letztes Jahr kam ein neues Mitglied in meine 6-Uhr-Spinning-Klasse und sagte zu mir: „Ich weiß nicht, wie du so früh aufstehst und habe genug Energie, um zu trainieren. “Trotzdem war sie entschlossen, ihre kardiovaskuläre Fitness zu verbessern. Da sie nach der Arbeit keine Zeit hatte, ins Fitnessstudio zu gehen, erschien sie fast jede Woche zu meiner Vormittagsstunde. Jetzt taucht sie sogar im Fitnessstudio auf, bevor ich Krafttraining mache, bevor wir auf die Fahrräder steigen. Wie ist Das für eine positive Lebensveränderung!

10 Tipps, um ein Morgenturner zu werden

Teilen Sie auf Pinterest

1. Planen Sie es.

Vermutlich würden Sie keinen Termin bei Ihrem Arzt, Ihrem Zahnarzt oder Ihrem Friseur verpassen. Machen Sie genau wie bei diesen Terminen Ihre morgendliche Trainingseinheit zu etwas, das Sie nicht überspringen können.

2. Holen Sie Ihre Ausrüstung in der Nacht zuvor heraus.

Auf diese Weise gelangen Sie nicht ohne Socken oder mit umgedrehtem Hemd ins Fitnessstudio.

3. Schreiben Sie es auf.

Machen Sie sich vor dem Schlafengehen einen genauen Trainingsplan. Wenn Sie aufwachen, müssen Sie nicht mehr darüber nachdenken, welche Maschine als nächstes verwendet werden soll oder wie lange Sie noch laufen werden.

4. Betrachten Sie ein Workout, für das Sie bezahlen müssen.

Ich habe um 5 Uhr morgens mit einem Trainer trainiert, und an manchen Tagen war es so sehr verlockend, im Bett zu bleiben. Aber dann würde ich darüber nachdenken, wie viel Geld ich verschwenden würde, wenn ich eine Sitzung verpassen würde, und ein paar Minuten später war ich aus der Tür und auf dem Weg. Ein Engagement für persönliche Trainingseinheiten oder Fitnessübungen in kleinen Gruppen wie TRX kann dazu beitragen, dass Sie aufstehen.

5. Finde einen Kumpel.

Vielleicht ist es ein Freund, den du bereits kennst, oder vielleicht ist es jemand, den du auf deinem ersten Ausflug in die Turnhalle am frühen Morgen triffst. Verpflichten Sie sich gegenseitig, dass Sie sich gegenseitig zur Rechenschaft ziehen.

6. Machen Sie einen Wettbewerb… natürlich mit einer Belohnung!

Wenn Sie und ein Fitness-Studio-Freund die Gewohnheit haben, sich frühzeitig fit zu halten, sollten Sie sich eine kleine Herausforderung überlegen. Vielleicht wirst du entscheiden, dass der erste, der einen Tag verpasst, 20 zusätzliche Liegestütze machen muss. Wenn Sie alleine trainieren, gönnen Sie sich nach einem soliden Monat voller Einsatz neue Fitnessgeräte.

7. Machen Sie eine Klasse.

Viele Fitnessstudios bieten einstündige Kurse an, die gegen 6 Uhr morgens beginnen. Da niemand die Person sein möchte, die mitten in der Klasse rausgeht, würde ich wetten, dass Sie bis zum Ende bleiben werden.

8. Machen Sie kleine Schritte.

Beginnen Sie, indem Sie Ihren Wecker diese Woche um fünf Minuten zurücksetzen. Nächste Woche noch fünf. Sie werden eine Stunde früher aufstehen, bevor Sie es wissen.

9. Freuen Sie sich auf etwas Leckeres.

Einige Experten sagen, dass das goldene Fenster für die Ernährung nach dem Training 30 bis 60 Minuten nach dem Ende des Trainings liegt. Machen Sie also das Frühstück zu Ihrer nächsten Priorität. Probieren Sie einen gemischten Smoothie mit Gemüse, Proteinpulver und gefrorenen Beeren oder ein Parfait mit Müsli, Joghurt und frischem Obst.

10. Bewahren Sie diese Endorphine!

Machen Sie große Gefühle zuletzt, indem Sie sie notieren. Das nächste Mal, wenn du denkst, du schläfst lieber ein Schläfchen als dich zu schnüren, lies, was du geschrieben hast, und erinnere dich daran, wie du dich das letzte Mal als Weltbester gefühlt hast. Dann machen Sie sich auf den Weg!

Alles klar, jetzt hol ein bisschen R & R. Wir sehen uns hell und früh!


Schau das Video: 7 EINFACHE ÜBUNGEN, UM SCHNELL IN FORM ZU KOMMEN! (Juni 2021).