Hinweise

Fügen Sie Zitronen hinzu, um Aroma zu steigern


Foto von Nicole Fara Silver

Sie sind die Hauptzutat in Limonade, aber Zitronen eignen sich nicht nur für eine erfrischende Hauptzutat auf der Veranda - sie sind voller gesundheitsfördernder Vitamine C und Antioxidantien, die als Flavonoide bekannt sind. Das C trägt zur Kollagensynthese im Körper bei und verhindert möglicherweise, dass Sie sich erkälten. Außerdem tragen die restlichen Flavonoide dazu bei, schädliche freie Radikale im Körper abzuwehren, die das Risiko von Herzerkrankungen verringern, Entzündungen reduzieren und bei der Bekämpfung einiger Krebsarten helfen können.

Sie fragen sich, was es sonst noch mit Zitronen zu tun gibt? Fügen Sie zum Selterswasser hinzu, anstatt Soda zu trinken, oder ersetzen Sie den Zucker in einem Cocktail. Verwenden Sie es zum Würzen von Lebensmitteln mit Eisen, wie Blattgemüse, um dem Körper zu helfen, das Eisen des Grüns besser aufzunehmen. Versuchen Sie einfach, sich an frische, ganze Zitronen zu halten, da vorgepresster Saft schnell sein Vitamin C verlieren kann.

Das wegnehmen: Integrieren Sie ganze, frische Zitronen in Ihre Ernährung, um besser schmeckende Lebensmittel und Gesundheitsbonusse zu erhalten, z.

Praktisch perfekt

Kein Koch? Zitronen haben auch praktische Zwecke, wie Insekten abwehren und Haare aufhellen (kein Salon erforderlich).

Fun Fact

Um den ganzen Saft aus einer frischen Zitrone herauszuholen, rollen Sie ihn fest gegen die Theke, bevor Sie hineinschneiden. Fühlen Sie sich immer noch fest? Mikrowelle es für 20 Sekunden vor dem Drücken. Die durchschnittliche Zitrone sollte 2 bis 3 Esslöffel Saft ergeben.