Hinweise

Im Büro aufstehen


Möchten Sie Rückenschmerzen und Fehlhaltungen lindern und sogar das Risiko für Herzkrankheiten und Fettleibigkeit verringern? Verabschieden Sie sich von diesem Bürostuhl. Das Sitzen den ganzen Tag (wie zum Beispiel an Ihrem Arbeitsplatz) wurde mit in Verbindung gebracht alle dieser negativen Symptome. Die einfache Alternative? Erstellen Sie einen Sit-Stand-Arbeitsbereich!

Traditionell ist eine Sitz-Steh-Workstation ein Schreibtisch, der angehoben oder abgesenkt werden kann, um im Sitzen oder Stehen zu arbeiten. Um diese gesunde Alternative auszuprobieren, ist diese Verpflichtung jedoch nicht erforderlich. Stapeln Sie stattdessen einige Bücher unter Ihren Laptop oder Ihre Tastatur (stellen Sie auch den Monitor auf!) Oder fügen Sie Bettgitter unter die Beine Ihres Schreibtisches. Und wenn Sie die Personalabteilung überzeugen müssen, hat das Arbeiten im Stehen keine negativen Auswirkungen auf die Effizienz und kann sogar die Kreativität fördern.

Das wegnehmen: Probieren Sie einen Sitz-Steh-Arbeitsplatz aus. Es könnte dabei helfen, Schmerzen zu lindern und gleichzeitig das Risiko für Fettleibigkeit zu verringern.

Produktivitätssteigerung

Machen Sie sich noch heute Gedanken, indem Sie eine To-Do-Liste erstellen, die großen Projekte zuerst erledigen und Ablenkungen ausräumen.

Pro-Tipp:

Wenn Sie Probleme haben, sich an Ihre Aufgaben zu erinnern, versuchen Sie, Ihre Liste in ein geschichtenähnliches Format zu bringen.