Hinweise

Wissen, wann man aufhört zu trinken


Illustration von Shannon Orcutt

Greatist ist alles, um gesündere Entscheidungen zu treffen, aber das bedeutet nicht, dass wir den Alkohol ganz aufgeben. Und obwohl wir empfehlen, in Maßen zu trinken, beeinflusst Alkohol das Verhalten aller in gewissem Maße. Untersuchungen haben ergeben, dass Alkohol uns impulsiver machen kann. Vermeiden Sie es daher, zur Bar zu gehen, wenn Sie emotionales Gepäck im Schlepptau haben. Und behalten Sie andere im Auge, die vielleicht Lust haben, sich mit Alkohol anzustrengen.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche Art von Betrunkenem Sie sind!

Das wegnehmen: Lassen Sie die emotionalen Extras zu Hause, wenn Sie in die Bar gehen, und wissen Sie, wann es Zeit ist, die Registerkarte zu schließen.

Stoppen Sie diesen Kater!

Zeit ist der einzige todsichere Weg, um zu nüchtern, aber wir haben 13 wissenschaftlich erprobte Wege, um diesen Kater zu heilen.

Zitat:

"Vermeiden Sie Zigaretten, Alkohol und Drogen als Alternative zu einer interessanten Person." - Marilyn Vos Savant