Hinweise

15 Gesünder essen Schokolade


Eine Praline (oder zwei)? Es macht uns nichts aus, besonders wenn wir am 7. Juli den Nationalen Schokoladentag feiern! Aber wird dieses Verlangen nach etwas Reichem und Süßem zurückkehren, um uns zu beißen? Die gesundheitlichen Vorteile von dunkler Schokolade wurden immer wieder angepriesen - sie enthält sogar mehr Antioxidantien als Superfoods wie Granatäpfel, Blaubeeren und Preiselbeeren. Kakaosamen sind eine „Superfrucht“: Eine vergleichende Analyse verschiedener Fruchtpulver und -produkte. Crozier, S. J., Preston, A. G., Hurst, J. W., et al. Das Hershey-Zentrum für Gesundheit und Ernährung, 1025 Reese Avenue, Hershey, PA, 17033, USA. Chemistry Central Journal, 7. Februar 2011; 5. Februar! Das Problem ist, wenn Kakaobohnen in Schokolade verwandelt werden, sie geröstet und mit einigen weniger gesunden Zutaten (Erhm, Zucker) gemischt werden. Also, was ist ein Chocoholic zu tun, wenn dieser gesunde Leckerbissen mit extra süßen Sachen aufgemotzt ist? Hier sind 15 beeindruckende Möglichkeiten, um eine Schokoladen-Korrektur zu erhalten, ohne diese Diät oder Zeit im Fitnessstudio zu verlieren.

  1. Choco-Protein: Tanken Sie nach einem anstrengenden Training einen einfachen Schokoladenprotein-Shake auf. Es ist einfach (mischen Sie einfach Schokoladenproteinpulver mit Wasser und schütteln Sie es) und es gibt eine Dosis schokoladiger Güte ohne die Kalorien auf Zuckerbasis.
  2. Kakao Nibs: Diese leckeren kleinen Kerle sind im Wesentlichen nur geröstete Kakaobohnen (aus denen Schokolade besteht). Die kleinen, schokoladigen Look-Alikes können anstelle ihrer supersüßen Gegenstücke in Backwaren oder Snacks wie Trail-Mix verwendet werden. Und die guten Nachrichten? Kakao ist der Ort, an dem Schokolade ihre gesundheitlichen Vorteile erhält. Je unverfälschter die Schokolade ist, desto besser ist die Umfrage nach handelsüblichen schokoladen- und kakaohaltigen Produkten in den USA. 2. Vergleich des Flavan-3-ol-Gehalts mit fettfreien Kakaofeststoffen, Gesamtpolyphenolen und Prozent Kakao. Miller, K. B., Hurst, W. J., Flannigan, N., et al. Das Hershey-Zentrum für Gesundheit und Ernährung, Hershey, Pennsylvania 17033-0805, USA. Journal of Agricultural and Food Chemistry, 14. Oktober 2009; 57 (19): 9169-80 ..
  3. Klassischer Mokka: Verwandeln Sie eine klassische Tasse Joe in einen süßen Leckerbissen, indem Sie einen Löffel Kakaopulver und etwas Milch einrühren. Kakaopulver enthält den reinsten Kakao mit den meisten Antioxidantien unter allen Schokoladenprodukten, die in den USA im Baking Aisle Survey für handelsübliche schokoladen- und kakaohaltige Produkte erhältlich sind. 2. Vergleich des Flavan-3-ol-Gehalts mit fettfreien Kakaofeststoffen, Gesamtpolyphenolen und Prozent Kakao. Miller, K. B., Hurst, W. J., Flannigan, N., et al. Das Hershey-Zentrum für Gesundheit und Ernährung, Hershey, Pennsylvania 17033-0805, USA. Journal of Agricultural and Food Chemistry, 14. Oktober 2009; 57 (19): 9169-80 ..
  4. Gesunder Schokoladenaufstrich: Oh, wenn wir nur alles, was wir essen, mit Schokolade abschneiden könnten. Mit einer Basis von Datteln und Avocados könnte dieser gesündere hausgemachte Schokoladenaufstrich diesen Wunsch ein wenig realistischer machen.
  5. Choco-Pop: Für einen schuldfreien, aber nachsichtigen Tiefkühlgenuss sollten Sie sich einen Fudgesicle in einer der kalorienarmen, fettarmen oder zuckerfreien Sorten zulegen.
  6. Schokoladen-Haferflocken: Fügen Sie dem Morgen eine Schokoladennote hinzu, indem Sie etwas Kakaopulver und braunen Zucker zu Haferflocken geben. Beginnen Sie mit zwei Teelöffeln Kakaopulver und einem Teelöffel braunem Zucker pro Portion und passen Sie die Mengen nach Geschmack an!
  7. Fudge Pie: Richtig, sagten wir "Fudge". Die gesunde Variante? Tofu verleiht diesem Kuchen seine Cremigkeit. Aber keine Sorge - es schmeckt nicht etwas wie Tofu!
  8. Schokoladenpudding: Holen Sie sich eine dieser praktischen Dandy Puddin 'Snack-Packs für eine zucker- oder fettfreie Version, die viel gesünder ist als ein Schokoriegel-Binge. Fühlen Sie sich häuslich? Mach dein eigenes!
  9. Haselnuss-Güte: Belegen Sie einfache Vollkorncracker oder Brot mit einem Teelöffel Nutella, um Ballaststoffe aufzufüllen, und genießen Sie eine dekadente Nussschokoladen-Leckerei.
  10. Dunkle Schokolade: Suchen Sie nach 70 Prozent Kakao oder höher, um die meisten antioxidativen Vorteile zu erzielen, ohne alle Zusatzstoffe, die in anderen Schokoladensorten enthalten sind. Zur Not reicht ein Hershey's Special Dark-Riegel nach etwa der Hälfte der Riegelzeit aus, um die Menge unter 100 Kalorien zu halten.
  11. Schokoladenmilch: Studien zeigen, dass Schokoladenmilch möglicherweise das beste Erholungsgetränk nach dem Training ist, und mit wem sollten wir uns mit der Wissenschaft auseinander setzen? Zwar gibt es keine Zauberformel für das Verhältnis von Milch zu Schokolade (sowohl in Flaschen als auch in hausgemachten Versionen), aber Studien haben sich auf Sorten konzentriert, die mit fettfreier Milch hergestellt wurden. Lunn, W. R., Pasiakos, S. M., Colletto, M. R., et al. Medizin und Wissenschaft in Sport und Bewegung, 7. September 2011
  12. Fondue: Schmelzen Sie halbsüße Schokolade und tauchen Sie ein in eine natürlich süße Leckerei wie Erdbeeren, Bananen oder Orangenstücke. Es ist der Genuss von Schokolade plus die Füllfaser von Früchten!
  13. Schokoladenüberzogene Bonbons: Mit Eiweiß gefüllte Peanut M & Ms und fasergefüllte Rosinen enthalten diese zusätzlichen Nährstoffe und weniger Zucker als die meisten Süßigkeiten. Halten Sie sich an Snack-Einzelpackungen, um das Verlangen zu stillen und die Kalorien zu kontrollieren.
  14. Schoko-Früchte: Eine Möglichkeit, die nicht so gesunde Seite der Schokolade zu mildern, besteht darin, sie als süße Jacke für köstlich gesunde Superfoods zu verwenden. Versuchen Sie, gesunde Optionen wie Bananen, Erdbeeren, Äpfel oder sogar etwas geschnittenen Ingwer einzutauchen. Werfen Sie die eingetauchten Leckereien in den Kühlschrank oder frieren Sie sie an einem heißen Tag ein.
  15. Tootsie Rolls: Diese Süßigkeiten für die Kindheit sind relativ kalorienarm und frei von fast allen denkbaren Allergenen (Nüsse, Milchprodukte, Gluten usw.). Halten Sie es auf drei oder vier, da diese Leckereien einige böse Transfette enthalten.

Und natürlich gibt es immer Schoko-Körperfarbe…. Müssen wir noch mehr sagen? Was sind Ihre schuldfreien Möglichkeiten, auf Schokolade zu naschen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.Zitat von Februar 2012. Aktualisiert Juli 2012.