Hinweise

Würzige rustikale Tomatensauce


Es ist nur eine Frage der Tage, bis die hellen, frischen lokalen Tomaten, die ich in den letzten Monaten so sehr genossen habe, bis zum nächsten Jahr verschwinden. In diesem Sinne wollte ich die letzten Sommertage mit einer wunderbaren, stückigen Tomatensauce bewahren. Er passt perfekt zu frischer Pasta, zu gegrilltem Fisch oder Hühnchen oder zu geröstetem Gemüse. Oder wenn Sie meinem Beispiel folgen und in den kühlen Wintermonaten ein bisschen Sommer genießen möchten, friert diese Sauce wunderbar ein. Lassen Sie sie einfach vollständig abkühlen, bevor Sie sie in den Gefrierschrank stellen.

Zutaten

  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 6 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 4 Pfund reife Tomaten, Stängel entfernt und in kleine Stücke schneiden
  • 2 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 2 Esslöffel getrocknetes Basilikum
  • 1 Esslöffel getrockneter Thymian
  • 1 Esslöffel getrockneter Dill
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1/4 Teelöffel rote Paprika Flocken

Richtungen

  1. Öl in einer großen, breiten Pfanne oder einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Knoblauch hinzu und kochen Sie bis duftend, ungefähr 2 bis 3 Minuten.
  2. Tomaten dazugeben, erhitzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter und Gewürze dazugeben und umrühren.
  3. Wenn die Mischung zum Kochen kommt, reduzieren Sie die Hitze auf einen niedrigen Wert und lassen Sie sie 1 bis 2 Stunden köcheln (je länger es dauert, desto weniger klobig wird es), wobei Sie gelegentlich umrühren.
  4. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken und würzen.