Sonstiges

Anfängerleitfaden für die gängigsten Fahrradreparaturen


Lust auf eine Radtour durch die frische Herbstluft? Bevor Sie auf die Straße gehen, vergewissern Sie sich, dass alle Teile dieses treuen Pferdes vorbereitet und einsatzbereit sind. Eine regelmäßige Wartung sorgt dafür, dass die Fahrräder sicher, stabil und störungsfrei sind. Stellen Sie sich vor, wo Sie hingehen, ohne Zeit und Geld in der Werkstatt verbringen zu müssen! Hier ist eine Checkliste von Die fünf besten Fähigkeiten zur Fahrradwartung Das sollte jeder Radfahrer wissen - vom Radprofi bis zum Tour de France-Biest.

Illustration von Shannon Orcutt

Rock n 'Roll - Dein Aktionsplan

Zuerst, Jeder Radfahrer sollte ein grundlegendes Toolkit besitzen, um mögliche Pannen während der Fahrt zu beheben. Vergewissern Sie sich, dass eine Fahrradreifenpumpe mit eingebautem Manometer, Drehmoment- und normalen Schraubenschlüsseln, Reifenhebeln, Ersatzschläuchen, einem Reifenflickensatz, einem Kettenwerkzeug und einigen zusätzlichen Gliedern sowie Schmiermittel enthalten ist. (Klingt ziemlich ernst? Suchen Sie nach Miniaturversionen, um die Last zu erleichtern!)

Wenn und wenn etwas schief geht (wie es unvermeidlich ist), sollten Sie immer mit einem Scrub-Down beginnen. Der Versuch, die Schrauben an einem schlammigen oder nassen Rahmen festzuziehen, ist ein Rezept für Frustration. damit Stellen Sie sicher, dass alles sauber und glänzend ist, bevor Sie die Schraubenschlüssel herausziehen. Nicht sicher, wo ich anfangen soll? Für unerfahrene Radfahrer kann es völlig unmöglich sein, ein Fahrrad zu Hause (oder unterwegs) zu reparieren. Hier ist Greatists Leitfaden zu den fünf häufigsten Fahrradreparaturen.

1. Repariere eine Wohnung

Droopy-Räder? Überprüfen Sie den Reifendruck, bevor Sie nach Löchern suchen. Um sicherzustellen, dass die Reifen richtig aufgepumpt sind, ermitteln Sie für jeden Reifen den vorgesehenen Luftdruckbereich, der normalerweise auf der glatten Seite des Reifens (nicht auf den Laufflächen) angegeben ist. Verwenden Sie eine Fahrradpumpe mit eingebautem Reifendruckmesser, um den Sweet Spot zu finden. Und es sei denn, explodierende Reifen klingen nach einer lustigen Zeit, Vermeiden Sie Tankstellen-Luftpumpen, die sehr leistungsstark sind und leicht kleinere Fahrradräder ausblasen können.

Wenn die Reifen sofort durchhängen, ist es Zeit für eine Reifenpanne. Es ist eine gute Idee, immer mit einem Ersatzschlauch zu reisen, nur für den Fall. Hier sind sechs Schritte, um die Räder wieder zum Laufen zu bringen.

  • Die meisten Rennräder sind mit einem Schnellspanner für Fahrradräder ausgestattet, mit dem sich ein Rad ohne Werkzeug aus dem Rahmen ziehen lässt. Öffnen Sie den Hebel, entfernen Sie das Rad und lassen Sie die verbleibende Luft durch Öffnen des Ventils aus dem Reifen. Drücken Sie dann das Metallventil nach oben in den Reifen, damit es nicht an der Innenseite des Reifens herausragt.
  • Keilen Sie anschließend zwei oder drei Reifenheber unter die Kante des Reifens, bis dieser aus der Felge herausspringt. Keine Hebel? Kein Problem. Das werkzeuglose Entfernen eines Reifens erfordert nur einen geschickten Daumen und ein wenig Ellbogenfett.
  • Nehmen Sie das Innenrohr * heraus, und heben Sie es über das Ventil. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um das Loch zu finden - ein Stück Stein, Glas oder Ast, das aus dem Reifen herausragt, ist normalerweise ein guter Hinweis. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie scharfe Gegenstände entfernen - alles, was einen Reifen schneidet, kann auch leicht einen Finger schneiden.
  • Nehmen Sie den neuen Schlauch und füllen Sie ihn etwa zur Hälfte auf, damit er eine gewisse Form hat. Kehren Sie den Vorgang um, indem Sie den Innenschlauch in den Außenreifen schieben.
  • Verwenden Sie diese Daumen, um die Reifenkante wieder in die Felge zu stecken, und verwenden Sie eine Fahrradreifenpumpe, um den gesamten Shebang wieder auf den richtigen Druck aufzupumpen.
  • Vergessen Sie nicht, das Schnellverschlussventil zu schließen. Und das ist alles, Leute! Zeit zum Weiterrollen.

* Hinweis: Wenn Sie Pech haben oder nur unvorbereitet sind und keinen Ersatzschlauch haben, ist ein Patch der richtige Weg. Der Prozess ist ziemlich ähnlich; Anstatt einen neuen Schlauch zu greifen, suchen Sie das Loch, indem Sie den inneren Schlauch vorsichtig aufpumpen, auf ein Pflaster klopfen und den reparierten Schlauch wieder in den Reifen stecken. Manchmal haften Flicken nicht gut auf Hochdruck-Rennradreifen, daher ist dies definitiv eine kurzfristige Lösung für einen Reifenschaden.

Gespartes Geld: Bis zu 15 $. Schläuche kosten ungefähr 10 US-Dollar, während ein Patch-Kit Ihnen ungefähr fünf Dollar einbringt. Mechaniker berechnen für die Materialien zuzüglich etwa 20 US-Dollar für die Arbeit.

2. Bringen Sie eine durchrutschte Kette wieder an

Eine abrutschbare Kette kann einen angenehmen Ausflug in eine Fahrt aus der Hölle verwandeln. Das Wiederanlegen der Kette ist jedoch ziemlich einfach und erfordert überhaupt kein Werkzeug! Hier ist was zu tun:

  • Wenn eine Kette abfällt, fällt sie normalerweise aus dem hinteren Zahnradsatz und / oder dem vorderen Kettenblatt (Teil der Kurbel).
  • Legen Sie die Kette zuerst in die untere Nut des hinteren Zahnrads zurück.
  • Wenn die Kette am Zahnrad befestigt ist, ziehen Sie die Kette über die Zähne oben am vorderen Kettenblatt. Der letzte Schritt besteht darin, die Verbindung zwischen hinterem Zahnradsatz und vorderem Kettenblatt wiederherzustellen. Sobald sich die Kette an der richtigen Stelle befindet, drehen Sie das Pedal langsam nach vorne, wodurch die Kette um das gesamte Kettenblatt und zurück zum Zahnrad gezogen wird.

Wenn die Kette weiter abfällt, ist sie wahrscheinlich zu lang für den Fahrradrahmen. Lesen Sie die folgenden Anweisungen, um zusätzliche Kettenglieder zu entfernen oder einen Kettenbruch zu beheben:

  • Der erste Schritt besteht darin, die defekten Glieder mit einem Kettenwerkzeug zu entfernen. Stecken Sie den Stift durch das defekte Glied und klemmen Sie ihn fest, bis die Kette zerbricht. Stellen Sie sicher, dass sich der Stift noch in der Mitte der Verbindung befindet, da es sehr schwierig ist, einen vollständig entfernten Stift wieder einzuführen.
  • Entfernen Sie die defekten Links.
  • Wenn Ersatzlinks verfügbar sind, werden sie zu diesem Zeitpunkt angezeigt. Befestigen Sie die neuen Glieder an der Kette, indem Sie den Stift mit dem Kettenwerkzeug in die Glieder drücken.
  • Stellen Sie sicher, dass die Kette ein "weibliches" Ende und ein "männliches" Ende hat, damit sie nahtlos wieder zusammengefügt werden kann.
  • Fehlen Links? Für eine kurzfristige Lösung ist es in Ordnung, einfach die kaputte Kette zu entfernen und die verbleibenden Enden miteinander zu verbinden. Dies verkürzt die Kette, was sich auf die Fahrqualität auswirkt und den Umwerfer mit der Zeit belastet.
  • Führen Sie die Kette wieder über den Kurbelsatz und durch den Umwerfer, wobei das Ende des Bolzens zur Außenseite des Fahrrads ragt.
  • Zuletzt schieben Sie den Stift mit dem Kettenwerkzeug durch beide Teile der Kette zurück und lösen dann die neue Verbindung mit den Händen.

Gespartes Geld: $15-$40. Ein sehr einfaches Kettenwerkzeug kostet 15 US-Dollar, teurere Modelle kosten jedoch 100 US-Dollar und mehr. Viele Fahrradgeschäfte ersetzen eine ausgerutschte oder kaputte Kette durch eine brandneue, die teuer werden kann. Selbst wenn das Tuning die alte Kette wieder anbringt, müssen Sie sich auf die Arbeitskosten einstellen.

3. Ziehen Sie die losen Schrauben fest

Die Fahrräder werden vollständig durch Schrauben und Muttern zusammengehalten. Bevor Sie sich auf den Weg zu einem Zweirad-Ausflug machen, vergewissern Sie sich, dass alle Teile sicher sind - aber nicht zu fest. Die Hauptproblembereiche sind Lenker, Vorbau und Sattelstütze, wo Druck und Reibung die Schrauben lösen können.Durch zu festes Anziehen können die Schrauben verrundet und die Gewinde des Fahrrads beschädigt werden, was teure Reparaturen zur Folge hat. Investieren Sie stattdessen in einen Drehmomentschlüssel, der sehr genau ist und das Rätselraten erleichtert. Diese Schraubenschlüssel haben Abmessungen, mit denen der Benutzer den Umfang der ausgeübten Kraft steuern kann. Informationen zum Anziehen der Schrauben finden Sie im Handbuch des Fahrrads. Bringen Sie dann beim ersten Mal alles richtig an. Sobald die Schrauben angezogen sind, lassen Sie sie in Ruhe! Es ist nicht notwendig, jede Fahrt oder sogar jede Woche nachzufahren. Achten Sie nur auf lose oder rasselnde Teile (und ein Ohr).

Gespartes Geld: Mindestens 10 $. Ein Drehmomentschlüssel ist eine Investition - die billigsten Modelle kosten etwa 30 US-Dollar. Das Auswechseln von Muttern und abgerundeten Schrauben kostet etwa 20 US-Dollar pro Kopf - die Mathematik lügt nicht.

4. Lösen Sie einen festsitzenden Sitz

Wie jeder weiß, der jemals ein Hand-Me-Down-Fahrrad hatte, gibt es nichts Schlimmeres, als mit einem zu hohen oder zu niedrigen Sitz zu kämpfen. Der erste Schritt besteht darin, den Binder vollständig zu lösen und den Bund und die Schraube zu entfernen. Tränken Sie den gesamten Problembereich mit WD-40 und lassen Sie ihn über Nacht in Ruhe, damit das Spray seine Wirkung entfalten kann. Wenn sich der Sitz immer noch nicht bewegt, fassen Sie den Sattel und versuchen Sie, die Stütze frei zu drehen. Wenn es immer noch stecken, eine Klammer und eine Zange nehmen und anfangen, die Teile zu drehen und auseinander zu ziehen.

Möchten Sie dieses Problem ganz vermeiden? Um eine klebrige Situation zu vermeiden, halten Sie den Pfosten und das Rohr sauber und gut gefettet. Markieren Sie die richtige Höhe auf dem Pfosten mit Klebeband und entfernen Sie es dann von der Röhre. Wischen Sie den Pfosten und das Rohr mit einem sauberen Lappen ab, geben Sie etwas Fett in das Rohr und auf den Pfosten und setzen Sie alles wieder zusammen.

Gespartes Geld: $15. Die Materialien für diese Schnellreparatur (Schraubenschlüssel, WD-40 und Zangen) kosten jeweils etwa 10 US-Dollar, und die meisten Leute haben sie bereits zur Hand.

5. Umwickeln Sie die Drop-Lenker

Nach einer Saison voller Radsportabenteuer bei Regen, Matsch und Schneeregen kann der Lenker eines Rennrads gummiartig, stinkend und abgenutzt werden, was zu einem unangenehmen Radfahrerlebnis führt. Glücklicherweise ist es ein Kinderspiel, den Lenker wieder mit frischem Klebeband einzuwickeln! Ziehen Sie zunächst das böse alte Klebeband mit einer Schere ab, wenn es hängen bleibt. Die meisten Klebeband-Kits werden mit zwei zusätzlichen Klebestreifen geliefert. Kleben Sie diese unter beide Bremshebel, damit kein Spalt zwischen der Bremsvorrichtung und dem Lenker entsteht. Nehmen Sie das Klebeband und beginnen Sie am unteren Ende des Lenkers, wobei sich die Kante des Klebebands an der Unterseite befindet. Wickeln Sie sich im Uhrzeigersinn fest und glatt über den Lenker. Achten Sie darauf, die Kanten zu überlappen, damit die Umhüllung keine Leerzeichen enthält. Wenn Sie an den Bremshebeln angelangt sind, klappen Sie die Kunststoffabdeckungen nach oben und wickeln Sie sie vorsichtig um den Lenker. Da sich die Klebebandabfälle bereits an diesem Teil des Fahrrads befinden, darf sich kein Spalt im Klebeband befinden. Schneiden Sie das Klebeband ab, wenn eine Seite bis zum Mittelpunkt des Lenkers mit Klebeband bedeckt ist, und sichern Sie die Kante, indem Sie sie ein- oder zweimal mit elektrischem Klebeband umwickeln. Wiederholen Sie den Vorgang auf der anderen Seite und fahren Sie los!

Gespartes Geld: $5-$10. Die Kosten variieren je nach Marke und Stil des Lenkerbandes, aber ein Mechaniker berechnet in der Regel etwa 20 US-Dollar für die Arbeit.

Immer noch verwirrt? Finden Sie einen Fachmann, wenn diese gängigen Lösungen nicht ausreichen oder wenn Sie sich mit einem bestimmten Problem befassen. Ein guter Fahrradladen verfügt über die richtige Ausrüstung und kenntnisreiche Mechanik, um kompliziertere Probleme zu lösen.

Das Reparieren eines Fahrrads zu Hause klingt beängstigend, aber die häufigsten Probleme lassen sich mit nur wenigen Werkzeugen leicht beheben. Mit diesen einfachen Fahrradreparaturen kann jeder Radfahrer mehr Zeit außerhalb der Garage und auf der Überholspur verbringen.

Dieser Artikel wurde von den Experten Kelvin Gary und Victor Jimenez gelesen und genehmigt.

Was ist dein Go-to-Bike-Fix? Antworten Sie in den Kommentaren unten oder twittern Sie Sophia @sophbreene.