Sonstiges

Beheben Sie 4 Gesundheitsprobleme mit besserem Verhalten [Videos]


Greatist News untersucht und erklärt die Trends und Studien, die Schlagzeilen in Bezug auf Fitness, Gesundheit und Glück machen. Lesen Sie alle Neuigkeiten Hier.

Mind over matter ist ein Mantra, das Menschen dabei hilft, über brennende Kohlen zu laufen oder einen spielentscheidenden Schuss zu versenken. Nach Angaben der National Institutes of Health (NIH) ist dies auch eine Möglichkeit, um einige schwerwiegende und weit verbreitete gesundheitliche Bedenken auszuräumen.

Das NIH und seine Untergruppe, das Office of Behavioral and Social Sciences Research (OBSSR), haben eine Reihe von vier Videos veröffentlicht, die zeigen, wie besseres Verhalten und Geisteskraft dazu beitragen können, weitreichende Gesundheitsprobleme wie Diabetes, gedankenloses Essen, Drogenmissbrauch zu lösen. und sogar Hautpigmentierung.

Die vier Videos sind alle kurz (unter sieben Minuten) und enthalten Einzelinterviews mit wegweisenden Professoren und Forschern. Zum Beispiel diskutiert Dr. Charlene Quinn, wie Diabetes mit Mobile Health (mHealth) besser behandelt werden kann, um Patienten dabei zu helfen, auf ihr Verhalten zu achten. In einem anderen Beitrag mit Dr. Carl Lejuez wird untersucht, wie bestimmte psychologische Tendenzen (z. B. die Fähigkeit, psychische Tests zu tolerieren) den Drogenmissbrauch vorhersagen können. Und während sich die Videos auf einige innovative kognitive Gedanken konzentrieren, scheinen die Schlussfolgerungen nie wie Science-Fiction zu sein, ob das nun T-Shirts sind, die den Diabetes des Trägers nachverfolgen und verwalten können, oder einfache logische Rätsel, die die positive Bestätigung für gute Entscheidungen verbessern.

Jedes Video wirkt wie ein Mini-TED-Talk, der sich speziell auf Innovationen in den Bereichen Gesundheit und Wellness konzentriertund wie unsere eigenen Denkprozesse unser Wohlbefinden positiv oder negativ beeinflussen können. Wir haben oben ein Video zum Thema sinnloses Essen eingebettet. Schauen Sie sich jedoch die ganze Serie unten an.

  • Diabetes mithilfe mobiler Technologie steuern - Dr. Charlene Quinn, Professorin an der University of Maryland
  • Sinnloses Essen: Warum wir mehr essen als wir denken - Dr. Brain Wansink, Professor an der Cornell University
  • Grundlegendes zur Hautpigmentierung, um Ihre Gesundheit zu verstehen - Dr. Nina Jablonski, Professorin an der Penn State University
  • Wie die Risikobereitschaft mit dem Substanzgebrauch zusammenhängt - Dr. Carl Lejuez, Professor an der Universität von Maryland

Schauen Sie sich die Videos an und teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Inwieweit wirkt sich Verhalten auf Ihre Gesundheit aus? Sound aus in den Kommentaren unten oder twittere Zack bei @zsniderman.


Schau das Video: The Zeitgeist Movement - Orientation Presentation 2009 deutsche Untertitel (Juni 2021).