Sonstiges

Quinoa-Apfelkuchen


Dieser herzhafte Kuchen besteht aus Quinoa und ist von Natur aus süß und sättigend. Hergestellt wie es ist, ist es ein bisschen krümelig, aber super feucht und lecker. Wenn Sie einen festeren Kuchen wünschen, versuchen Sie, dem Teig ein leicht geschlagenes Ei hinzuzufügen, damit er zusammenhält. Rezept von Home Made Winter angepasst.

Zutaten

  • 1 Tasse Quinoa
  • 8 Esslöffel gesalzene Butter, geschmolzen
  • 3/4 Tasse brauner Zucker
  • 3/4 Tasse Rosinen
  • 2 Äpfel, geschält und in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 Tasse Mehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Muskatnuss (optional)
  • 1 Teelöffel Ingwer (optional)

Richtungen

  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad.
  2. Quinoa mit 2 Tassen Wasser in einem kleinen Topf vermengen und bei starker Hitze zum Kochen bringen. 10 Minuten kochen lassen oder bis die Quinoa weich ist. Gut abtropfen lassen und beiseite stellen.
  3. Tauchen Sie eine Gebäckbürste in geschmolzene Butter und fetten Sie sie in einer 9 x 5 Zoll großen Laibpfanne ein.
  4. Die restliche geschmolzene Butter in eine große Schüssel geben und mit braunem Zucker und Rosinen mischen, bis sie gleichmäßig verteilt sind. Fügen Sie Äpfel und gekochte Quinoa hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren.
  5. Mehl, Backpulver, Zimt sowie Ingwer und Muskatnuss in einer kleinen Schüssel verquirlen. Füge trockene Zutaten zu nassen Zutaten hinzu und rühre um, um sie gleichmäßig zu kombinieren.
  6. Kratzen Sie die Mischung in eine vorbereitete Pfanne und backen Sie sie 50 bis 60 Minuten lang, bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt und die Oberseite des Kuchens goldbraun ist.
  7. In der Pfanne 10 Minuten abkühlen lassen, dann auf ein Kühlregal stellen. Vor dem Schneiden vollständig abkühlen lassen, damit der Kuchen seine Form beibehält.


Schau das Video: Saftiger Schokoladenkuchen ohne Mehl - Quinoa Rezept (Juni 2021).