Sonstiges

High School Basketballspieler schlägt 3s (mit einer Hand)


Mit elf Jahren erzielte der Schütze Zach Hodskins im Durchschnitt 31 Punkte für seine Basketballmannschaft der Mittelstufe. Jetzt legt er 60 Prozent seiner Drei-Punkte-Punkte fest und erzielt im Durchschnitt 12 Punkte pro Spiel.

Zach Hodskins, ein Junior an der Milton High School in Aloharetta, Georgia, ist zweifellos gut im Basketball. Er gibt im Durchschnitt zweistellige Punkte an, und Kundschafter sagen, dass er aus der 3-Punkte-Reichweite tödlich ist. Es gibt eine Sache, die ihn anders macht als die anderen Kinder auf dem Platz: Der 16-Jährige hat nur eine Hand.

Hodskins wurde auf diese Weise geboren. Der linke Arm seines 6-Fuß-2-Rahmens bleibt vor dem Ellbogen stehen, aber das hat Hodskins nicht davon abgehalten, mit seinem präzisen Einhandschuss Punkte vom Spielfeld zu erzielen. Als er ein neues Kind in Milton war, fragten die Schüler, was mit seinem Arm passiert sei. Hodskins erzählte ihnen, ein Hai habe es abgebissen. Wenn Spieler aus gegnerischen Mannschaften ihn auf den Kopf stellen, glaubt Hodskins, dass er kein guter Basketballspieler ist. Aber sobald er die ersten paar Schläge verbraucht hat und seine beeindruckenden Fähigkeiten im Umgang mit Bällen unter Beweis stellt, sagt Hodskins, dass er es mag, wenn sie genauso hart wie er zu spielen beginnen.

Mit beinahe surrealen Erfolgen (laut seinem Trainer Van Keys) hat Hodskins die Aufmerksamkeit der Rekrutierer der Division 1 auf sich gezogen. Obwohl er einen klaren anatomischen Nachteil hat, hat Hodskins sich darum bemüht, Wege zu finden, um verteidigenden Spielern entgegenzuwirken, und Hunderttausende von Menschen motiviert, die sein Highlight gesehen haben.

Was haltet ihr von Zachs Bewegungen? Denken Sie, er wird D-1 gehen? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen oder twittere den Autor @nicmcdermott.

Schauen Sie sich auch Greatists komplette Sammlung wöchentlicher Virenvideos an!